Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

Deutschlands erstes Moleskine Café in Hamburg eröffnet

16.04.2018 10:58 Uhr Wirtschaft, Steuern, Recht
 |

Moleskine hat das erste Moleskine Café in Deutschland eröffnet. Nach der jüngsten Eröffnung in Peking, der Eröffnung in Mailand im vergangenen Jahr und dem ersten Café in Genf ist das Moleskine Café im Hamburger Thalia Flagship-Store in der Spitaler Straße das vierte Café weltweit. Hamburg, eines der deutschen Epizentren für kosmopolitische, kreative und aktive Menschen, ist seit langem als Deutschlands „Tor zur Welt“ bekannt. Die Hansestadt war für das Unternehmen daher der ideale Ort, um das erste Moleskine Café Deutschlands zu eröffnen.

Die Moleskine Cafés sind ein Ort für kulturellen Austausch. Das Hamburger Café wird in einem speziellen Galeriebereich nicht nur Arbeiten etablierter und aufstrebender Künstler ausstellen, sondern bietet auch Raum für Workshops und Gespräche von und mit kreativen, innovativen Köpfen. Den Anfang in diesem Rahmen machte am 25. März eine eintägige Veranstaltung mit dem Titel „Das Moleskine-Erlebnis, eine inspirierte Reise“. Der Schweizer Künstler Rylsee, Liebhaber der Typographie, demonstrierte seine Arbeit und seinen Schaffensprozess auf einer Live- Malereiperformance. Neben Rylsee offenbarte ein Experte und preisgekrönter Barista aus dem Moleskine Café Mailand, Andrea Di Mattia, einige Kaffee-Geheimnisse. Außerdem zierten zwei Kunsthandwerker die Notizbücher von Moleskine für die Besucher im Siebdruckverfahren mit Motiven, die die Stadt Hamburg zelebrieren.

Das Café bietet eine Vielzahl von Gourmet-Kaffees an. Zudem können Gäste italienische, lokale und kontinentale Menüs zum Frühstück und Lunch genießen sowie ganztägig aus einer Auswahl leichter Speisen wählen. Lorenzo Viglione, CEO von Moleskine: „Deutschland ist ganz klar einer der Märkte mit den schnellsten Wachstumsraten weltweit. Das ist einer der Gründe für unsere Entscheidung, unser Café dort zu eröffnen. Das Café bietet ein einzigartiges Erlebnis und verleiht durch die Mischung von Einkauf, kulturellen Inhalten sowie Kaffee und Speisen dem Einkaufserlebnis eine neue Perspektive. Darüber hinaus war die Entscheidung für Thalia, einen unserer wichtigsten und langjährigsten Partner, für uns naheliegend, und wir freuen uns darauf, alte und neue deutsche Markenliebhaber in Café und Shop begrüßen zu dürfen.“ www.moleskine.com/moleskinecafe

zur News-Übersicht