Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

PSI Glossar

Suche


Damit die ungeordneten Flocken der Rohbaumwolle aufgelöst und gleichzeitig von Verunreinigungen (Samenkapseln, Blattreste u.a.) befreit werden können, werden die in der Wirrlage befindlichen Faserflocken mittels einer Karde - einer speziellen Spinnereimaschine - vorgekämmt. Das Ergebnis ist ein Faservlies, das auch als Watte bekannt ist. Dieses Vlies dient der Vorbereitung für den nachfolgenden Spinnprozess des Baumwollgarns und der Baumwollgewebe, welche dann zu textilen Werbeartikel (z.B. T-Shirts oder Polo-Shirts) weiterverarbeitet werden können. Werbeartikel aus kardierter Baumwolle sind meist qualitativ höherwertige Werbetextilien und demzufolge auch preislich teurere Werbemittel.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Kadierte Baumwolle" geholfen?

Klassische Werbemittel sind Werbemittel, die bereits seit Jahren eingesetzt werden und immer noch eine große Wirkung erzielen. Dazu zählen Kugelschreiber, Kalender, Tassen, USB-Artikel oder Textilien. Damit die Werbewirkung weiterhin gelingt, ist es wichtig, diese Klassiker neu zu erfinden oder die alten Klassiker weiterzuentwickeln. So bleiben die Standartprodukte aktuell, erfolgreich und können Kunden, Geschäftspartner und Interessenten überraschen.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Klassiker" geholfen?

Als Klischee bezeichnet man Bildträger (Druckstock) aus Metall (meist Zink) oder Kunststoff zur Reproduktion einer Vorlage für de Bedruckung von Werbeartikel, Giveaway und Werbemittel im Tampondruck-Verfahren. Für die Bedruckung der Werbeartikel mit dem Drucklogo wird pro Druckfarbe jeweils ein Klischee benötigt

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Klischee" geholfen?

Die Kennzeichnung der typischen Köperbindung sind schräg laufende Bindungslinien (Grate) im Gewebe. Je nach Köperart treten sie stärker oder schwächer hervor. Der klassische Jeansstoff ist ein typisches Gewebe für eine Köperbindung, in dem eine klare Diagonale über das Textil verläuft.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Köper" geholfen?

Ein Korrekturabzug ist eine Skizze des Werbemittel, in der die gewünschte Position und Grösse des Druckmotivs auf dem Werbeartikel in einem digitalen Layout visualisiert und anschliessend mit dem Kunden abgestimmt wird. Anhand des Korrekturabzuges kann der Kunde noch vor der Herstellung eines Ausfallmusters des Werbeartikel Korrekturen anbringen.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Korrekturabzug" geholfen?

Das Krumpfen ist eine Aufbereitung bei der Herstellung der textilen Werbeartikel und Werbemittel, bei der bewusst ein Einlaufprozess herbeigeführt wird, um eine spätere Formveränderung des Werbeartikel zu vermeiden.

Die textilen Werbeartikel werden dafür einem bestimmten Waschgang unterzogen und laufen so gewollt ein. Ein bekanntes, geschütztes und patentiertes Krumpfverfahren ist Sanfor. Hierbei wird garantiert, dass das Werbetextil später nicht mehr als 1 % einläuft.

Textilien, welche als Werbeartikel mit diesem zusätzlichen Prozess in der Färberei behandelt wurden erhalten die Bezeichnung "sanforisiert".

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Krumpfen" geholfen?

Kundenbindung ist für jedes Unternehmen von größter Wichtigkeit, denn die Konkurrenz schläft nicht. Gerade bei der heutigen wirtschaftlichen Lage ist es wichtig, Kundenpflege zu betreiben, um die Kunden an das eigene Unternehmen zu binden und sie nicht an die Konkurrenz zu verlieren. Werbeartikel sind ein gutes Kundenbindungsinstrument. Mit dem Verteilen der Werbeartikel zeigen Sie Ihren Kunden dass Sie sie wertschätzen und bieten eine gute Möglichkeit sich für ihre Treue zu bedanken. "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft" hat also auch bei der Werbung einen hohen Stellenwert. Je wertvoller das Werbegeschenk ist, desto besser kann diese Wirkung erzielt werden.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Kundenbindung" geholfen?

Der Öko-Tex Standard 100 ist ein Prüf- und Zertifizierungssystem für Textilien und wird vorallem bei der Herstellung von Textilien, insbesondere bei textilen Werbeartikel und Werbemittel, angewendet.

Der Öko-Tex Standard 100 wurde 1992 gemeinsam vom Hohenstein Institut und dem Institut für Ökologie, Technik und Innovation ÖTI (Wien/Österreich) entwickelt und eingeführt. Das Ziel der beiden Institute war, mittels Labortests eine überprüfte und gesundheitliche Unbedenklichkeit von Textilprodukten aus konventioneller Produktion kenntlich zu machen. Die Kennzeichnung dieser Textilien und textilen Werbeartikel und Werbemittel für den Verbraucher erfolgt mittels Labels ("Textiles Vertrauen") and den einzelnen Textilprodukten und Werbeartikel.

Textilartikel und textile Werbeartikel, welche mit dem Label versehen sind, unterschreiten nachweislich die aufgestellten Grenzwerte für bestimmte gesundheitsgefährdende Schadstoffe. Gleichzeitig wurde mit der Einführung dieses Standards ein weltweites einheitliches Qualitätssicherungssystem für die Hersteller von Textilien sowie textilen Werbeartikel und Werbemittel sowie für den den Handel etabliert.

Mit Hilfe des Oeko-Tex Zertifikats wird die Einhaltung von humanökologischen Qualitätsstandards gegenüber nachgelagerten Produktionsebenen sowie dem Endverbraucher dokumentiert.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Öko-Tex Standard 100" geholfen?

Bei Öko-Werbeartikeln handelt es sich um Produkte, die aus umweltfreundlichen Materialien und/oder mit umweltschonenden Verfahren hergestellt werden. Der Öko-Trend steht in der heutigen Zeit hoch im Kurs und findet oft Einzug in den Alltag der Verbraucher. Ob Lebensmittel, Kleidung oder Gebrauchsgegenstände, die Verbraucher legen immer mehr Wert darauf, dass die Produkte umweltfreundlich sind. Auch werden Öko-Produkte mit der Gesundheit in Verbindung gesetzt. Viele Menschen sind der Meinung, dass Öko-Produkte besser für die Gesundheit sind, als Produkte aus normaler Herstellung. Kleidung aus Ökomaterielien rufen weniger Allergien hervor, Lebensmittel aus ökologischem Anbau sind verträglicher als Lebensmittel, die auf herkömmliche Weise und oft mithilfe chemischer Substanzen hergestellt werden usw. Sich um die Umwelt und die Gesundheit der Kunden zu kümmern macht Sie sympathisch. Nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch Streuartikel können dem Ökotrend folgen. Damit Ihre Kunden sofort erkennen, dass es sich um einen umweltfreundlichen Artikel handelt, sollte der Ökologische Werbeartikel eines der anerkannten Siegel tragen. Bei den Werbeartikelherstellern wird das Angebot solcher Produkte immer größer.

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Ökologische Werbeartikel" geholfen?