Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

Jury 2022

Die Jury der PSI Sustainability Awards

Die Sustainability Awards wollen dazu beitragen, dass nicht nur die Welt der Werbeartikelwirtschaft, sondern die Welt insgesamt ein bisschen besser wird. Das ist ein hohes Ziel. Damit es erreicht wird, haben wir in die Jury zu diesem Preis Menschen eingeladen, denen das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Sie alle haben auch in ihrem beruflichen Leben unter Beweis gestellt, dass sie Verantwortung auch in die Tat umsetzen.

Grundsätzlich bewertet die Jury alle Aspekte, die im Umfeld von Unternehmen und Produkten nicht von offiziellen Zertifikaten oder Qualitätssiegeln erfasst werden. Ganz besonders gemeint sind hierbei eingereichte Eigeninitiativen. Das erstreckt sich von transparenten Produktionsrichtlinien und -verfahren, über Unternehmenskultur bis hin zu sozialen Engagements. Bei der Auswahl der Jurorinnen und Juroren wurden sehr hohe Maßstäbe angelegt.

Damit Sie dies nachvollziehen können, stellen wir das Jury-Team hier vor.

Lutz Gathmann

Lutz-Gathmann_q.jpgDesigner

Ausbildung zum Stahlgraveur mit Meisterprüfung, staatlich geprüfter Techniker für Gestaltung, Chefdesigner bei UVEX Sport und Safty in Fürth, Chefdesigner bei NiGuRa Optik in Düsseldorf. 1981 Gründung PRODUKT/DESIGN Düsseldorf, Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit. 2009 wird aus PRODUKT/DESIGN „Design plus Produktsicherheit“.

Melissa Streif

Risikomanagement Consultantjury2019-Melissa-Steif_200x200.jpg

Melissa Streif ist bei Warth und Klein Grant Thornton im Bereich Governance, Risk, Compliance & Technology als Prozessspezialistin tätig. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Melissa Streif liegen in der Beratung von namhaften mittelständische Unternehmen zur nachhaltiger Digitalisierung, Optimierung und Automatisierung von Prozessen. Als Risikomanagerin nach ONR 49003/ISO 31000 berät Sie zu den Themen IT-gestütztes internes Kontrollsystem und Risikomanagement. Die Branchenexpertise liegt bei Melissa Streif in den Bereichen Handel und Konsumgüter, Informations- und Kommunikationstechnologie und Maschinenbau.


Karsten Schmidt

Director Corporate Procurement, Facility and TQM, Bertrandt AG Foto_Karsten-Schmidt_q_neu.jpg

Karsten Schmidt ist Director Corporate Procurement, Facility und TQM bei der Bertrandt AG. Zusammen mit den jeweiligen Teams ist er für alle strategischen und operativen Fragen in seinem Verantwortungsbereich innerhalb der Bertrandt-Gruppe verantwortlich. Karsten Schmidt ist seit 1999 bei Bertrandt. Er hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft.



Clemens Arnold

Partner 2bdifferentClemens-Arnold_q.jpg

Clemens Arnold ist Experte für Nachhaltigkeit in der Event-, Messe-, Kongress- und Sportbranche. Er bietet umfassende Beratung für Unternehmen, Verbände, Organisationen, Veranstalter und Agenturen, besonders zu sozialen Themen und Fragen zur Kommunikation der nachhaltigen Entwicklung u.a. bei Lufthansa Training & Conference Center, Hays AG, Vodafone GmbH, Allianz Global Investors GmbH u.v.m. Mit der Ausbildung zum Corporate Responsibility Manager an der Universität Bayreuth und als Trainer des Deutschen Nachhaltigkeitskodex begleitet er Unternehmen, Verbände und Institutionen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien sowie bei der Einführung und Umsetzung von Nachhaltigkeits-Managementsystemen.


Joop van Veelen

Vorsitzender PPPJoop-van-Veelen_q.jpg

Vorsitzender des niederländischen Verbands PPP (Promotional Products Professionals). In den letzten Jahrzehnten in leitenden Positionen in der Werbeartikelbranche tätig, meist als CEO. Heute noch Investor in mehreren Unternehmen unserer Branche.





Kjell Harbom

Ehemaliger CEO und President SBPRKjell-Harbom_q.jpg

Kjell Harbom war 12 Jahre Geschäftsführer und Präsident des schwedischen Branchenverbands SBPR für die Werbeindustrie. Zuvor war er auch Präsident der NAPA, der Branchenorganisation für die skandinavischen Länder. Während dieser Zeit hat er eng mit der Schwedischen Chemischen Inspektion zusammengearbeitet, die Mitglied der Echa ist.




Carey Trevill

CEO bpmaCarey-Trevill_q.jpg

Carey Trevill kommt aus einer erfolgreichen Agentur mit preisgekrönten Kampagnen für globale Marken, die sowohl in den Rundfunk- als auch in den Nicht-Rundfunkmedien durchgeführt wurden. Sie ist eine erfahrene Geschäftsinhaberin, die u. a. ihr eigenes Unternehmen übernommen hat und anschließend das britische Flaggschiff der globalen Agenturgruppe TLC Marketing Worldwide leitete. Nach einem Wechsel in den Handel und die Industrie war sie bis 2018 Geschäftsführerin des Institute of Promotional Marketing, wo sie unter anderem eine Position im Committee of Advertising Practice in the UK (CAP) innehatte, das sich mit den Vorschriften für Werbung im Rundfunk und anderen Medien in Großbritannien befasst. Sie ist nach wie vor Fachberaterin für Werbung im Werbeausschuss des CAP. Im Jahr 2020 trat Carey ihre Rolle als CEO der BPMA an und arbeitete eng mit den Mitgliedern zusammen, um deren Unternehmen während der beispiellosen wirtschaftlichen Umwälzungen der Pandemie zu unterstützen. In den letzten 18 Monaten hat Carey mit dem BPMA-Vorstand und den Mitgliedern an der nachhaltigen Positionierung von Werbeartikeln im Vereinigten Königreich gearbeitet und dazu beigetragen, neue Ziele für die Branche zu schaffen, wozu auch die Durchführung von Forschungsarbeiten und Arbeitsgruppen gehörte, um die Reise der britischen Werbeartikelindustrie in Bezug auf nachhaltige Nachfrage und Möglichkeiten zu untersuchen.

Peter van Gestel

Chefredakteur PromZ Vak und PromZ Magazine
Peter-van-Gestel.jpg

Peter ist Chefredakteur von PromZ Vak und PromZ Magazine, zwei Fachmagazinen der Werbeartikelbranche. Peter hat sowohl auf Kunden- als auch auf Agenturseite viel Erfahrung im Marketing (Kommunikation) gesammelt. Nachhaltigkeit ist eine der wichtigen redaktionellen Speerspitzen der von ihm verantworteten Zeitschriften. Es gibt immer noch viel zu viel Greenwashing in unserer Welt und kommunikative Ansprüche, die nicht erfüllt werden können. Dafür muss etwas getan werden.