Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

25 Jahre Kaffeevollautomaten von Saeco

27.04.2010 News Archiv
 |

In diesem Jahr feiert die Saeco GmbH ein besonderes Jubiläum. Vor genau 25 Jahren hat das Unternehmen seinen ersten Kaffeevollautomaten herausgebracht. Die Erfolgsgeschichte begann 1985 mit der Erfindung der ersten „vollautomatischen Kaffeemaschine" für zu Hause, der Superautomatica. Mit ihr revolutionierten die Gründerväter Saecos, der Kaufmann Sergio Zappella und der Ingenieur Arthur Schmed, vier Jahre nach Firmengründung den Markt: Erstmals in der Geschichte des Kaffees machte Saeco frisch gemahlenen und aufgebrühten Espressogenuss zu Hause auf Knopfdruck möglich und damit dem Filter Konkurrenz. Den Pioniergeist der Gründerjahre hat Saeco bis heute erhalten. 75 Ingenieure arbeiten im italienischen Firmensitz in Gaggio Montano an der Weiterentwicklung der Saeco-Technik im Dienste des Genusses. Ihre Arbeit hat allein in den vergangenen fünf Jahren zu 50 Patentanmeldungen geführt. Das Produktportfolio von Saeco umfasst heute Kaffeevollautomaten für den Haushaltsbereich sowie Espressomaschinen und Accessoires rund um den Kaffeegenuss. www.saeco.de. Foto: Das Jubiläumsmodell Xelsis Digital ID erkennt erstmals in der Geschichte des Kaffeevollautomaten unterschiedliche Benutzer über einen biometrischen Sensor. 

zur News-Übersicht