Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

Stabila: Sticker für den guten Zweck

04.11.2019 10:59 Uhr Members
 | Realisieren die Sticker-Aktion gemeinsam für Kinder aus der Region: Claus-Peter Stengel (rechts) und Nicholas Baldermann von STABILA mit Sina Ludwig vom Kinderschutzbund. Foto: Stabila.

Realisieren die Sticker-Aktion gemeinsam für Kinder aus der Region: Claus-Peter Stengel (rechts) und Nicholas Baldermann von STABILA mit Sina Ludwig vom Kinderschutzbund. Foto: Stabila.

Anlässlich seines 130-jährigen Firmenjubiläums hat der Hersteller von Marken-Messwerkzeugen STABILA eine Sticker-Aktion zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gestartet. In über 80 Ländern werden Handwerksbetriebe über die sozialen Medien aufgerufen, ihre Sticker einzusenden. Die gesammelten Sticker werden in der Firmenzentrale in Annweiler auf einer #beatruepro Stickerwall platziert. Pro Sticker geht eine Spende von fünf Euro an den Kinderschutzbund, der sich in seinem Kinderhaus BLAUER ELEFANT in Landau/Pfalz um Kinder und Jugendliche kümmert, die etwa Gewalt, Missbrauch oder eine schwere Trennung oder Scheidung ihrer Eltern erlebt haben. Für die Hilfsaktion sind schon Sticker aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Kanada, England, Irland und sogar Australien eingegangen.

„Das Unternehmen STABILA agiert weltweit und hat seinen Sitz in Annweiler am Trifels, wo es 1889 von Gustav Ullrich gegründet wurde. Insbesondere die Nachwuchsförderung im Handwerk ist ein wichtiger Baustein der Firmenphilosophie. An zahlreichen Ausbildungsstätten geben unsere Trainer ihr Wissen im Bereich Messtechnik an angehende Handwerker weiter. Die Sticker-Aktion und ihre Präsenz in den sozialen Medien soll zum einen dazu dienen, junge Menschen für den Handwerksberuf zu begeistern, und zum anderen die außergewöhnliche Arbeit dieser wohltätigen Organisation aus der Region unterstützen“, erklärt Nicholas Baldermann, Digital Marketing Manager, der mit seinem Kollegen Claus-Peter Stengel, Content Manager, die Sticker-Aktion umsetzt.

Der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. wurde 1980 gegründet und setzt sich für die Kleinsten der Gesellschaft ein. „Unser Angebot ist über die Jahre immer mehr gewachsen. Neben unseren Fachdiensten Kinderschutzdienst, Jugend- und Familienberatung sowie dem anonymen, kostenlosen und bundesweiten Kinder- und Jugendtelefon bieten wir ein weites Spektrum an Familienbildungsmaßnahmen an. Die Kurse zu Themen wie Erziehung und Konfliktbewältigung im Alltag richten sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Großeltern“, so Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes. Dabei betont er, dass Aktionen wie die von STABILA dazu beitragen, den alljährlichen Spendenbedarf des gemeinnützigen Vereins in Höhe von 160.000 Euro zu decken.

Die aktuelle Sticker-Aktion läuft noch bis 4. Dezember 2019 und es gibt auch etwas zu gewinnen. Mitmachen können interessierte Betriebe und Privatpersonen auf Instagram @stabila_official oder auf Facebook @StabilaOfficial. www.stabila.com

zur News-Übersicht