Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

Senator erwirbt weiteres Produktionsgebäude

03.05.2019 17:33 Uhr Members
 | Luftaufnahme des Senator-Produktionsgeländes.

Luftaufnahme des Senator-Produktionsgeländes.

Das in Groß-Bieberau/Hessen ansässige Unternehmen Senator, einer der führenden Hersteller von personalisierten Schreibgeräten sowie Bechern und Tassen, hat einen weiteren Schritt in Richtung einer langfristigen Unternehmensausrichtung gemacht: Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 wurde das gruppenweit größte Produktionsgebäude in der Bahnhofstraße 57 vom bisherigen Vermieter, der Firma Merz, übernommen.

Daniel Jeschonowski, geschäftsführender Gesellschafter der Senator GmbH, freut sich: „Der Erwerb des Produktions- und Verwaltungsgebäudes stellt sicher, dass die Investitionen der vergangenen drei Jahre in Abläufe und Maschinen nun auch räumlich auf einem sprichwörtlich festen Fundament stehen. Auf mehr als 20.000 m² können wir nun für die nächsten Jahrzehnte unsere Druckerei, die Montage, die Spritzgießerei sowie die Becher- und Tassenveredelung und auch die Verwaltung zukunftsfähig betreiben. Dies bedeutet beispielsweise auch, dass wir die gesamte Elektroenergie für unseren Betrieb komplett ökologisch aus nachwachsenden Rohstoffen beziehen – damit gehen wir in unserer Branche voran.“

Zusätzlich zu Groß-Bieberau unterhält die Senator GmbH durch ihre Tochtergesellschaften Standorte in den Niederlanden, in Frankreich und in Großbritannien. Insgesamt 270 Mitarbeiter stehen hinter der 1920 gegründeten Firma, die „Made in Germany“ sowohl aus dem 10.000 Europalletten umfassenden Hochregallager als auch komplett kundenindividuell „mit kürzesten Lieferzeiten“ die Werbemittelhändler beliefert. Im Dezember 2018 wurde das Unternehmen zu 100 % durch den Geschäftsführer Daniel Jeschonowski und seine Ehefrau Stefanie übernommen und steht damit als Familienunternehmen wieder für Kontinuität und Zuverlässigkeit. www.senator.com

zur News-Übersicht