Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

SPRINTIS bildet sechs neue Azubis aus

08.10.2019 12:16 Uhr Members
 |

Bei SPRINTIS, dem Großhandel von Produkten rund um die Bereiche Druckerei- und Werbemittelbedarf aus Würzburg, starten sechs junge Menschen in ihre berufliche Zukunft. Das „Onboarding“ hat bereits vor dem offiziellen Ausbildungsstart mit einem Willkommens-Event begonnen, bei dem sich das neue Team kennenlernen und erste Eindrücke vom Unternehmen gewinnen konnte. „Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder über sechs neue engagierte Auszubildende, die sich für eine berufliche Ausbildung bei SPRINTIS entschieden haben und unser Team verstärken. Das Unternehmen wächst kontinuierlich. Aktuell weiten wir unsere unternehmerischen Aktivitäten europaweit aus. In den zurückliegenden zwei Jahren sind jährlich mehr neue Stellen geschaffen worden, als je zuvor in der Firmengeschichte. Unser Ziel ist es, Vakanzen aus den eigenen Reihen zu füllen. So haben wir ein ganz besonderes Interesse an einer fundierten, qualitativ hochwertigen Ausbildung, um bestens für die Zukunft gerüstet zu sein“, erklärt Christian Schenk, Geschäftsführer der SPRINTIS Schenk GmbH & Co. KG.

Ausbildung bei SPRINTIS

Die Ausbildungsmöglichkeiten bei dem international agierenden familiengeführten Spezial-Großhandel mit Hauptsitz in Würzburg und Niederlassungen im Inland sowie den Niederlanden und der Schweiz, der schwerpunktmäßig im B2B- Bereich tätig ist und über einen Onlineshop Produkte für Druckerei- und Werbemittelbedarf vertreibt, sind vielfältig und bieten interessante Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft. Die in den Unternehmenszielen festgehaltenen Grundsätze zur konsequenten Mitarbeiterentwicklung und -qualifizierung sind bei SPRINTIS gelebte Unternehmenskultur. Wer überzeugt, hat hervorragende Entwicklungs- und Karriereperspektiven. Das personell stark wachsende Unternehmen hat das erklärte Ziel, die hieraus resultierenden Herausforderungen und freien Stellen aus den eigenen Reihen zu besetzen. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bestehen beste Chancen zur dauerhaften Übernahme ins Unternehmen. SPRINTIS ist stolz auf eine Übernahmequote von über 95 Prozent. Aktuell bildet SPRINTIS in sieben verschiedenen Bereichen aus: Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel; Mediengestalter/in Digital und Print in der Fachrichtung Gestaltung und Technik; Kaufmann/-frau für Büromanagement; Geprüfte(r) Handelsfachwirt(in); Fachinformatiker/in – Systemintegration; Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist/in; Kaufmann/-frau im E-Commerce – aktuell vakant. Wer sich für SPRINTIS als Arbeitgeber interessiert, findet die aktuellen Stellenangebote unter: www.sprintis.de

zur News-Übersicht