Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

Wera holt Gold beim German Brand Award 2017

10.07.2017 12:45 Uhr Branche
 | Die Wera Tool Rebels sind stolz auf die Auszeichnung zum „Gold Winner“ des German Brand Award 2017. Bild: Wera Werk

Die Wera Tool Rebels sind stolz auf die Auszeichnung zum „Gold Winner“ des German Brand Award 2017. Bild: Wera Werk

Herausragende Markenführung – diesen Weg hat der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera bereits vor vielen Jahren eingeschlagen und seitdem konsequent verfolgt. Mit der Verleihung des German Brand Award 2017 in Gold hat Wera jetzt einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Ausgerichtet wird der German Brand Award vom German Brand Institute in Verbindung mit dem Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Für Wera ist es bereits die dritte Auszeichnung durch den Rat für Formgebung. Schon die Verpackung der Knarre Zyklop Speed hat den begehrten German Design Award in der Kategorie „Packaging“ erhalten. Es folgte der „Winner“ beim German Brand Award 2016. Beim diesjährigen German Brand Award konnte Wera erneut punkten und wurde „Gold Winner“ in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Gardening & Tools“. Die Begründung der Jury lässt aufhorchen: „Wera hat geschafft, was in der Branche bis dahin kaum jemand für nötig oder gar möglich gehalten hat – nämlich für etwas so Banales wie Schraube-rein-Schraube-raus eine emotionale Markenwelt zu kreieren, die innerhalb kürzester Zeit einen wahren Fankult ausgelöst hat. Die Strategie hinter dem Erfolg: Bestehende Standards immer wieder infrage zu stellen und sich in Form von cleveren Innovationen dagegen ‚aufzulehnen‘. Die ‚Tool Rebels‘ waren geboren. Mit diesem coolen Image arbeitete man markenstrategisch nach außen und innen, lud die Mitarbeiter ein, die Reise mitzugehen.“ www.wera.de

zur News-Übersicht