Persönlicher Produktfinder

Hotline

Online Produktfinder

Promotürk: Enger Kontakt zu PSI

11.06.2019 11:56 Uhr Branche
 |

Als internationales Netzwerk der Werbeartikelwirtschaft pflegt das PSI intensive Kooperationen mit Fachverbänden. Dazu zählt auch der enge Kontakt zum türkischen Werbeartikelverband Promotürk. Wie gut diese Kooperation ist und welch hohes Ansehen das PSI sowohl beim Verband als auch der Wirtschaftskammer Istanbul genießt, zeigte sich jüngst beim Besuch von PSI Geschäftsführer Michael Freter am Bosporus. Anlässlich des traditionellen Fastenbrechens trafen sich gut 200 Verbandsmitglieder zum gemeinsamen Essen und Diskutieren. In seiner Rede hob der Promotürk-Vorsitzende, Dr. Abdullah Gürz, die besondere Bedeutung der PSI für türkische Unternehmen hiervor. Mit Blick auf Europa sei die Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft der zentrale Marktplatz, so Gürz. Deshalb würden türkische Aussteller auf der kommenden PSI wie auch auf der PromoTex Expo verstärkt Präsenz zeigen – unterstützt von Promotürk und der Wirtschaftskammer. Denn, so der Verbandsvorsitzende, die türkische Werbeartikelbranche setze in hohem Maße auf Export. Zentrale Themen der Branche seien auch in der Türkei Nachhaltigkeit und Recycling.

Neben der Präsenz auf internationalen Messen zeigen türkische Hersteller und Lieferanten ihre Vielfalt natürlich auch im eigenen Land, etwa im Rahmen der Promexpo. Die internationale Ausstellung findet in diesem Jahr vom 9. bis 12. Oktober auf dem Messegelände CNR Expo in Istanbul statt. In Kooperation mit Promotürk lädt das PSI rund 20 seiner Mitglieder zum Besuch der Messe ein. Nähere Informationen erteilt Uwe Schneider, Telefon: +49 211 90191-297, E-Mail: uwe.schneider@reedexpo.de

zur News-Übersicht