Zum Tode von Rolf Ilg

 |

Rolf Ilg, ehemals Geschäftsführender Inhaber der terminic GmbH, die bis 1999 als B.C. Heye & Co. firmierte, ist kurz vor Weihnachten im Alter von 80 Jahren verstorben. Während seiner jahrzehntelangen aktiven Tätigkeit beim Bremer Kalenderhersteller hat Rolf Ilg mit seiner unternehmerischen Schaffenskraft als „Mr. terminic" dem wichtigsten Produkt des Unternehmens, dem Dreimonatskalender, zum Durchbruch im In- und Ausland verholfen. Nachdem der heute so erfolgreiche Kalender infolge des Krieges vorläufig in Vergessenheit geraten war, war es Rolf Ilg, der das große Potenzial dieses damals völlig neuen Werbeprodukts erkannte und bereits 1952 den ersten Nachkriegsauftrag für Dreimonatskalender abschloss. Auch nachdem er bereits im Ruhestand war, blieb Rolf Ilg dem Unternehmen, das heute von seinem Schwiegersohn und Nachfolger Wolfgang Rolla du Rosey geführt wird, bis zum Schluss als Partner, Ratgeber und Freund verbunden. Die Redaktion des PSI Journals spricht allen Angehörigen und Freunden des Verstorbenen - auch im Namen des PSI und seiner Mitgliedsfirmen - seine Anteilnahme aus.

 

 





PSI Logo