PSI sucht erneut die „Campaign of the Year”

 |

Werbeartikel sind oft das Zünglein an der Waage: Innovativ und kreativ eingesetzt verhelfen sie dem beworbenen Produkt zum Erfolg. Dies beweisen alljährlich die Gewinner der „PSI - Campaign of the Year". Auch in diesem Jahr sucht PSI in Zusammenarbeit mit den Fachzeitschriften TVP, dedica und PSI Journal Beispiele, die genau dies zeigen.

Bewerbungsschluss 1. September 2011
Bewerben können sich erneut Werbeartikel-Händler, Lieferanten sowie Werbeagenturen und Auftraggeber, die einen Werbeartikel in eine Kampagne integriert haben. Seit dem Jahr 2010 ist die Laufzeit der Kampagnen auf gut eineinhalb Jahre verlängert worden, so haben nun noch mehr Kampagnen die Chance auf den Titel. Zugelassen sind jene, die nach der PSI 2010 (16. Januar 2010) und vor dem 1. September 2011 gestartet wurden. Der 1. September dieses Jahres ist sogleich der neue Bewerbungsschluss für die dritte Auflage des Awards. Dadurch wird in den Folgemonaten die Auswahl und Veröffentlichung von Nominierten ermöglicht.

Gewinner und Nominierte im Fokus der Branche
Nominierte und Gewinner werden seitens des PSI erneut durch diverse Marketingaktivitäten und eine intensive Pressearbeit begleitet. Alle Nominierten werden im Vorfeld auf der PSI Website und im PSI Journal einer breiten Leserschaft vorgestellt. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Messe statt: So ist den Teilnehmern ein hohes Maß an Aufmerksamkeit gewiss.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Website des PSI unter folgendem Link: http://www.psi-network.de/award. Einsendeschluss ist der 1. September 2011.
Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie bei Eva-Maria Geef, Tel: +49 211 90 191-290, E-Mail: EvaMaria.Geef@reedexpo.de

 

 





PSI Logo