Erfolg für die PTE 2010 in Mailand

 |

Mit positiven Signalen für die Werbeartikelbranche ist am 22. Januar die zehnte Ausgabe der Promotion Trade Exhibition (PTE) in Mailand zu Ende gegangen. Auf einer Ausstellungsfläche von 12.600 Quadratmetern präsentierten 157 Aussteller ein breites Werbeartikelangebot sowie effiziente Kunden-Services. 4.161 Besucher machten von dem Angebot Gebrauch und informierten sich über Trends und Neuheiten im Werbeartikelmarkt. Osvaldo Ponchia, Managing Director des Messeveranstalters OPS, erklärte sich mit den Zahlen zufrieden: „Wir freuen uns über die finalen Ergebnisse. Sie offenbaren das Vertrauen in den Markt." Pünktlich zum Jubiläum der italienischen Messe war der PSI Pavilion erstmals zu Gast auf der PTE. Der Gemeinschaftsstand unter dem Dach des PSI, der Mitgliedsunternehmen den Weg in ausländische Märkte ebnen soll, wurde gut angenommen. Die Aussteller lobten das Konzept und die Organisation des Pavilions und zeigten sich mit ihrer Messeteilnahme ausgesprochen zufrieden.





PSI Logo