Azubifahrt nach Hamburg

 |

Bei der Maprom GmbH, Werbetextilproduzent und Großhändler mit Firmensitz in Höxter, besitzt die Aus- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert und ist ein wesentlicher Bestandteil des formulierten Personalentwicklungskonzeptes. Dazu zählt auch die Förderung und Motivation der Auszubildenden. So fährt beispielsweise der Auszubildende des Monats, der überdurchschnittliche Leistungen im täglichen Arbeitsprozess gezeigt hat, als Belohnung einen Monat lang kostenlos ein Smart-Cabriolet der Tuningschmiede Brabus, das eigens zu diesem Zweck angeschafft wurde. Zum Motivationsprogramm der Maprom GmbH zählt darüber hinaus eine jährlich stattfindende Gruppenfahrt. Diese führte die elf Azubis und Personalleiter Wolfgang Wolf dieses Mal nach Hamburg. Neben einer Stadt- und Hafenrundfahrt standen der Besuch des Musicals „König der Löwen" und des weltbekannten Hamburger Fischmarktes auf der Besuchsagenda. „Wir sind uns bei Maprom bewusst, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unser größtes Kapital sind - umso wichtiger ist es, Auszubildende von Beginn an zu fördern und zu motivieren", so Henner Marquardt, Geschäftsführer der Maprom GmbH. Das mittelständische Unternehmen bildet in den Ausbildungsberufen Industrie-, Groß- und Außenhandels-, sowie Bürokaufmann/frau, Mediengestalter und Fachinformatiker aus. www.maprom.de

 





PSI Logo