PSI Werbeartikel-Netzwerk

PSI NEWS - mobile

Sprintis mit neuem Lagerleiter




Seit erstem April ist Nicolas Barklind neuer Lager- und Logistikleiter bei Sprintis, dem Großhandelsunternehmen für Druckerei- und Werbemittelbedarf aus Würzburg. Vor seiner neuen Aufgabe war er vier Jahre bei einem Daxunternehmen im Sportartikelbereich in der Abteilung „Warehouse Processes" tätig. Bei Sprintis wird Nicolas Barklind ebenfalls für die Prozessoptimierung im Bereich Lager und Logistik verantwortlich sein sowie sich um ie strukturelle Weiterentwicklung in diesem Bereich kümmern. „Die unterschiedlichsten logistischen Anforderungen, angefangen bei Kleinteilen wie Buchschrauben bis hin zu Palettenware wie Drahtbinderücken auf Spule aus unserem Sortiment, haben die Besetzung mit einem erfahrenen Mitarbeiter wie Herrn Barklind nötig gemacht. Wir sind davon überzeugt, dass er die Aufgaben optimal erfüllen kann und uns mit seiner Erfahrung auch ein ganzes Stück weiterbringt", so Geschäftsführer Christian Schenk. www.sprintis.de


eitel plastic erfolgreich zertifiziert




Das Qualitätsmanagement der eitel plastic GmbH ist jüngst erfolgreich nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 durch die Dekra zertifiziert worden. Der Spezialist für Sonderanfertigungen und Werbeartikel aus dem bayerischen Altdorf hat den Anspruch seinen Kunden zuverlässig bestmögliche Qualität zu liefern. Dies stellt eitel plastic nun auch durch die erfolgte Zertifizierung unter Beweis. Der Direktimporteur steht für kurze Wege, Kreativität und zuverlässige Produktionspartner. Kunden finden bei eitel plastic seit Jahrzehnten professionelle wie individuelle Beratung und Werbeartikel, die zu ihren Marketingzielen passen. www.eitel-plastic.de


Victorinox: Verstärkung des B2B-Teams




Exzellente Produktqualität und Multifunktionalität sind seit mehr als 130 Jahren von zentraler Bedeutung für den Schweizer Messerhersteller Victorinox. Seine Erzeugnisse werden in mehr als 120 Länder der Erde verkauft. An Logistik und Versand werden damit hohe Anforderungen gestellt. Neben Fertigungs- und Veredelungs- und Servicequalität spielt für den Markterfolg auch die termingerechte Belieferung eine Schlüsselrolle. In diesem Bereich wird das B2B-Team der Schweizer seit kurzem durch Karin Miksovic ergänzt. Die diplomierte Kauffrau wird in ihrer Funktion als Traffic Coordinator mithelfen, die Lieferbereitschaft und Termintreue auf hohem Niveau noch weiter zu verbessern. www.victorinox.com

 

 


Gemaco Group gründet Gemaco Americas Inc.




Die international agierende Gemaco Gruppe - in Deutschland vertreten durch die Gemaco GmbH mit Sitz in Mönchengladbach - ist ab dem 1. Mai 2015 auch auf dem amerikanischen Kontinent als neu gegründete Gemaco Americas Inc. mit Sitz in Miami tätig. Damit weitet der bereits in elf Ländern in Europa und Asien operierende Werbemittel-Spezialist sein Geschäft auch auf den bedeutenden nord- und südamerikanischen Markt aus. Mit diesem weltumspannenden Netzwerk baut die Gemaco Group ihre Position im Werbemittelsektor weiter aus. Gleichzeitig entwickelt sich Gemaco auch in Deutschland weiter. Im Jahre 2014 konnte ein weiteres zweistelliges Umsatzwachstum verbucht werden. Um die internen Prozesse für einen noch besseren und schnelleren Kundenservice zu optimieren, arbeitet das Vertriebsinnendienst-Team ab dem 1. Mai deutschlandweit von einem Standort in Mönchengladbach aus. Die Ansprechpartner bleiben dabei für die deutschen Kunden unverändert. Neben dem Gladbacher Team ist mit Stefanie Stratmann in Hamburg sowie Mark-Oliver Schrader und Daniel Schoeps in Münster eine kompetente und kontinuierliche Betreuung gewährleistet. www.gemaco-group.com


Idea Force auf der ProWein 2015 mit gelungenem Auftritt




Fast 6.000 Aussteller aus 50 Ländern kamen vom 15. bis 17. März auf der weltweit größten Weinmesse in Düsseldorf zusammen. Drei Tage geballtes Programm mit viel Expertenwissen und erfolgreichen Geschäftsgesprächen. Auch Idea Force war als Aussteller mit einem Stand vertreten und hat als spezialisierter Werbedienstleister, u.a. für die Getränkeindustrie, seine breite Produktpalette an Marketing- und Werbemöglichkeiten präsentiert. Die Fachbesucher konnten sich über Produktzugaben wie Ausgießer und Streuartikel, über individuell gestaltete Design-Verpackungen bis hin zum multifunktionalen Weinregal informieren. Mit dem iSmartMirror, einem interaktiven Spiegel mit integrierten Displays war auch Idea Force's neuestes Projekt vertreten. Die Idea Force Geschäftsführerin Ursula Busse war insgesamt sehr zufrieden mit dem Messeauftritt: „Wir hatten einen sehr guten Standort in der deutschen Halle und dadurch auch eine hohe Kundenfrequenz." Bedingt durch die stetig zunehmende Zahl der Aussteller hat sich die Messe Düsseldorf neu organisiert und bietet den Ausstellern durch die Vergrößerung der ProWein jetzt mehr Möglichkeiten. Auch im Jahr 2016 wird Idea Force wieder mit dabei sein, um bewährte Ideen und neue Trends vorzustellen. www.ideaforce.de


Polyconcept: Gene Colleran neuer CEO




Der weltweit operierende Werbeartikellieferant Polyconcept hat die Ernennung von Gene Colleran zum neuen CEO bekannt gegeben. Als CEO übernimmt Colleran von der Unternehmenszentrale in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania die volle Verantwortung für die Polyconcept Gruppe mit den drei Hauptunternehmensbereichen: Polyconcept North America (PCNA), PF Concept, und Polyconcept International Markets (PCIM). Damit folgt er auf Michael Bernstein, der weiterhin im Vorstand der Polyconcept Gruppe aktiv bleibt. Zuletzt war Colleran CEO von Griffon Home and Building Products, einem globalen, eigenständigen Geschäftsbereich der börsennotierten Griffon Corporation. Davor war er in verschiedenen Führungspositionen bei Newell Rubbermaid tätig, wo er in verschiedenen Abteilungen schnell aufstieg. „Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir den Übergang eigenständig und aus einer starken Position heraus vornehmen können", erklärt Bernstein. „Unser Unternehmen kann ein gesundes Wachstum verzeichnen und die Zukunftsperspektiven sind gut. Gene Colleran kann eine lange Erfolgsliste vorweisen und vielfältige Erfahrungen in unser Unternehmen einbringen. Ich bin fest davon überzeugt, dass seine Vision, Erfahrung und sein Führungsstil zu unserem weiteren Erfolg beitragen werden." Colleran ergänzt: „Polyconcept ist ein anerkannter Marktführer mit globalen Möglichkeiten. Ich bin sehr beeindruckt, mit welchem Erfolg Polyconcept langfristige Kundenbeziehungen aufbaut sowie vom starken Managementteam und der Wachstumsgeschichte des Unternehmens. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der gesamten Polyconcept Organisation und die spannenden zukünftigen Aufgaben." www.polyconcept.com


Deonet erweitert Team um Gebietsmanager D-A-CH




Der niederländische Werbeartikelproduzent Deonet hat sein Team zum 1. April mit Samir Halilovic um einen neuen Gebietsmanager für die Regionen D-A-CH erweitert. Halilovic ist ein in der Branche erfahrener Werbemittelprofi. Er ist im Deonet-Team für die Vertiefung der bestehenden Geschäftsziehungen zuständig und soll neue Partnerschaften in Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz knüpfen sowie weiter entwickeln.

Über Deonet
Der Hauptsitz und die Produktionsstätten der Deonet GmbH befinden sich im niederländischen Eindhoven. Von hier aus beliefert das Unternehmen mehr als 60 Länder weltweit mit Werbeartikeln. Deonet hat Verkaufsbüros in Spanien, Deutschland, Frankreich, Italien Polen und der Türkei um die lokalen Märkte besser versorgen zu können. Aufgrund des gesamten Produktionsablaufs in den Niederlanden, die Herstellung und Personalisierung umschließt, garantiert Deonet kurze Lieferzeiten, europäische Qualitätsstandards, Flexibilität und attraktive Preisgestaltung. www.deonet.de


Snickers Workwear feiert 40-Jähriges




Im Jahre 2015 feiert Snickers Workwear, einer von drei Produktbereichen der Hultafors Group, 40-jähriges Jubiläum. Im Festjahr bietet Snickers Workwear eine komplett neue Service-Line in zeitgema?ßem Design mit hervorragendem Sitz und Komfort sowie neuen fortschrittlichen Kniepolstern, die aus D3O Lite Material bestehen. Das Jubila?um wird sich nach Unternehmensangaben mit aufregenden neuen Aktionen und innovativen High-End-Produkten fu?r den selbstbewussten und professionellen Handwerker einpra?gen. Snickers Workwear wurde 1975 von dem Elektriker Matti Viio gegru?ndet. Seitdem hat Snickers Workwear Arbeitskleidung entwickelt, die ganz gezielt auf die speziellen Bedu?rfnisse der Handwerker auf der Baustelle ausgerichtet ist und einen komplett neuen Level an Sicherheit, Schutz und Funktionalita?t bietet. www.hultaforsgroup.de

 

 

 


Stabilo übernimmt Meisenbach




Stabilo International GmbH, Teilunternehmen des Schwanhäußer Industriekonzerns, hat zum 1. April 2015 den deutschen Schreibgerätehersteller Karl Meisenbach GmbH & Co KG erworben. Das im Odenwald ansässige Unternehmen Meisenbach produziert seit 1880 Füllfederhalter. Mit rund 60 Mitarbeiter/-innen war Meisenbach bislang Zulieferer und ist nun eigenständige Tochterfirma von Stabilo. Das bisherige Management von Meisenbach bleibt bestehen, die Geschäftsführung übernimmt Oliver Hoffmann, seit drei Jahren für den nationalen und internationalen Vertrieb verantwortlich. Als Spezialist für Qualitätsschreibgeräte „Made in Germany" in den Bereichen OEM und Private Label setzt Meisenbach auch weiterhin auf die Entwicklung kundenexklusiver Kollektionen. Mit dieser Akquisition vertieft Stabilo sein Know-how bei Füllern und baut seine Markenposition konsequent aus. Meisenbach stellt eine breite Palette an individuellen Schreibgeräten her. Durch ein Baukastensystem und verschiedenste Bedruckungstechnologien können Massenprodukte mit kleinen Losgrößen individualisiert werden. Hierbei haben Schul- und Jugendfüller den größten Anteil. Für Sebastian Schwanhäußer, Mitglied der Konzernleitung, stellt das Unternehmen eine ideale Ergänzung zu Stabilo dar: „Füller sind in vielen Märkten der wichtigste Stift in der Schule. Um bei Schülern punkten zu können, gilt: je individueller, umso besser. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Meisenbach haben viel Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung und großes Know-how bei kleinen und flexiblen Fertigungsserien. Ideale Startbedingungen also. Denn Stabilo hat aktuell den ersten Füller mit einstellbarer Feder für Grundschüler auf den Markt gebracht. Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit Meisenbach unsere Position als Partner für Pädagogen, Eltern und Schüler weiter ausbauen werden und freuen uns auf die Zusammenarbeit!" www.stabilo-promotion.com




<<< Z U R Ü C K